Index Team Members Lists City Map
Real Life – Kleinstadt in Virginia – Schul- und Unileben
Wir spielen in Okt, Nov & Dez 2020.

08.10. Evakuierung der Abercrombie High
& Kontrolle der Schüler (potentielle Gefahrenlage)
31.10. Roanoke River Rave
13.11. Schulaufführung: Romeo & Julia
» Kalender 2020
WILLKOMMEN IN NIGHTFALL!
Jetzt ist es zu spät, um noch einmal umzudrehen. Nightfall entlässt seine Gäste nämlich nur halb so lebendig, wie sie angekommen sind. In der verschlafenen Kleinstadt passieren ständig unerklärliche Dinge, aber wer will schon abergläubisch sein?

| Registrieren
Dieses Forum nutzt Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.



Inplayzitate
Zitat von Hendrik Balstaad
[...] also musste er seine Maumau-Karten in diesem Profiliga-Schachspiel mit so viel Menschenkenntnis wie irgendwie möglich spielen. Und hoffen, dass er nicht völlig daneben griff.
Zitat von Maxine Briggs
„Du tötest mich nur nicht, weil du nicht nur dich in Gefahr bringen könntest.“ Es war nur eine Vermutung, ein Gedanke, den Maxine hatte und den sie aussprechen musste, weil sie glaubte, dass es sie in irgendeiner Weise retten könnte. Denn sie hatte nicht vergessen: er war eine Ratte. Sie war eine halbwegs berühmte Persönlichkeit – oder zumindest so etwas gewesen – und ihr Tod würde Schlagzeilen machen. Wieder sah sie ihn an, nachdenklich. „... wir schwimmen hier im Kreis, wie Goldfische im Goldfischglas.“
Zitat von Jurij Wassiljew
„Weiß ni’cht ob err denkt ein neuerr Ch’ighscorre upgrraded au’ch seine Körper’chygiene“, schnaubte er schließlich, einen verschmitzten Blick auf den Typen werfend, der hochkonzentriert auf seinen Bildschirm starrte und die Klasse längst nicht mehr wahrzunehmen schien.
Esther war umgeben von Menschen und dennoch einsam.
Zitat von Jaime King
Wenn er mit ihm fertig war, würde selbst Ron Weasley in seinem Festtagsumhang gerade zu gewöhnlich dagegen aussehen.
Zitat von Hendrik Balstaad
„I almost forgot what an ignorant, half-arsed and self-serving hypocrite you are; strutting around like the consequences of your actions are none of your business. But people talk, Harper, and lecturing me about how I should do my job won’t change the fact that you have no fucking idea how to do yours no matter how often your daddy tries to remind you.“
Zitat von Joaquin Moore
„Ich töte dich nicht…“, presste er hervor, die Stimme rau und brüchig vor Zurückhaltung; all seine Kraft zusammennehmend, um ihr nicht wehzutun. Denn das war es, was der Impuls seines rasenden Herzens, seiner steigenden Lust und seiner in sich geballten, ewig unterdrückten Aggression von ihm verlangte, „…weil ich dich noch brauche, kleiner Goldfisch.“
Zitat von Paxton Walker
[...] und er fragte sich nicht, was ihm am Besten gefiel, sondern, dass Emma ihm auf eine Art und Weise doch sympathisch vorkam. Vielleicht auch nur, weil er ihr gern ins Gesicht schlagen würde.
Ein Unfall – so besagt es zumindest eine Theorie in der Anthropologie – ist ein Wendepunkt in jemandes Leben und teilt es in ein Vorher, und ein Nachher ein. Das konkrete Unfallereignis kann erst im Nachhinein rekonstruiert werden und bildet selbst eine Leerstelle, einen blinden Fleck, der, körperlos wie er ist, trotz der Schwierigkeit konkret zu wissen, was passiert war, alles, was danach oder davor war, flutet…
Er ignorierte, dass die Tränen, die er zuvor nicht zu weinen gewagt hatte, über seine Wange kullerten, weil er sie nicht spürte, und akzeptierte mit gefasster Entschlossenheit, dass nicht nur der Zeitpunkt eines Unfalls wie eine Leerstelle war, sondern er insgesamt nichts war, als eine Lücke in seinem eigenen Leben.
Zitat von Maxine Briggs
Es war kein Mut, der Maxine dazu brachte, sich mit vollem Tempo auf ihn zu stürzten, auf seinen Rücken zu springen, die Arme fest um seinen Hals zu schlingen und ihr war es scheißegal, dass sie selbst gegen eine Wand krachen könnte oder sich verletzte; purer Wahnsinn begleitete das Mädchen. Sie war verrückt. Definitiv.
Zitat von Cameron Dempsey
Wenn er seine Gesangskünste also für sich behält, verbirgt sich hinter dieser Entscheidung nicht bloß eine ausgeprägte Form von Lampenfieber, sondern auch der selbstlose Vorsatz, seinen Mitmenschen dadurch Ohrenkrebs im Endstadium zu ersparen.
Zitat von Neil Price
Neil war in einer Welt geboren, in der's jeder gut mit ihm meinte und wie hoch war die Chance, dass er gleich zwei Menschen in Nightfall traf, die dieses Weltbild zum Wanken brachten? Quasi nicht vorhanden.
Zitat von Cameron Dempsey
(...) und während er auf seinen älteren Bruder zugeht, als würde jemand an dem unsichtbaren Band ziehen, das sie miteinander verbindet, muss er sich wieder und wieder ins Gedächtnis rufen, wie man atmet.
Zitat von William Dempsey
Cameron fucking Dempsey hielt sich von Orten wie diesem hier fern; er war nur ein verdammter kleiner Junge, der Actionfiguren sammelte und Superhelden anbetete. Helden, zu denen er nicht gehörte.
Zitat von Abel Álvarez
Manchmal fühlte sich Eskalation eben doch wie das einzig richtige Maß der Dinge an.
Joaquin war Clarence höchstpersönlicher Sturm. Er war sein Unwetter, war sein Tornado, sein Orkan, sein Tsunami, sein Erdbeben, seine Flut. Joaquin Moore war Clarence Macclains Katastrophe und Clarence selbst war naiv genug um ihr entgegenzutreten mit nichts als dummer, leichtgläubiger, leichtsinniger Hoffnung auf Vernunft und Menschlichkeit.
Der Nachmittag in der Küche der Caulfields fühlte sich für Timothy wie eine geliebte, tausendmal gehörte, nun aber zerbrochene Schallplatte an. Er spürte den Bruch mit den Fingern nach, obwohl er genau wusste, dass die scharfen Vinylkanten wieder und wieder in sein Fleisch schneiden würden.
Zitat von Lucius Galewski
Himmel, er wünschte diesem Jungen alle Freude der Welt. Er wünschte sie ihm so sehr.
Nathan fragte sich, wie er, der die Waffe in der Hand gehalten und auf Elliot gerichtet hatte, am Ende derjenige sein konnte, der sich so zerrissen fühlte.
Zitat von Jenna Harper
„Die Abercrombie darf sich also tatsächlich geehrt fühlen, mein erstes Mal zu sein.“ Und ohne ihn anzusehen fügte sie hinzu: „Du übrigens auch. Immerhin war ich keinem Maddog bisher so nah…“
Zitat von Cameron Dempsey
In diesem viel zu kurzen Moment hat er plötzlich das Gefühl, sich nicht länger gegen den Wind stemmen zu müssen, weil sie beide im Auge des Sturms stehen, der um sie herum seine zerstörerische Kraft entfaltet…
„Just for that, I'm gonna go see Cameron and ruin his life some more“, behauptete er trotzig, „just because he's a huge nerd doesn't mean he's not a dumbass that will forgive me“, ein smug smile folgte und er warf ihr die Kröten trotz allem quer über den Tisch und gegen die Brust. „Go buy yourself some manners“, tja und dann marschierte er mit erhobenem Haupt Richtung Tür.
Zitat von Harold Bigsby
„Hey“, machte er für alle Fälle auf sich aufmerksam, ehe die Falte zwischen seinen Brauen noch ein wenig tiefer wurde und man ihm schon von Weitem ansehen konnte, dass ihn etwas beschäftigte, „kannst du mir zufällig sagen, wieso jemand in seine Socken ejakuliert?“ Wenn das jemand wusste, dann sicherlich Icarus.
Zitat von Icarus Bigsby
"[...]Selbst dein labor-gefertigter Penis ist kein Feuerwehrschlauch und du wirst dein Sperma nicht mit 25 bar in deinem gesamten Zimmer verteilen und es in ein fruchtbares Winter Wonderland verwandeln.“
Die plötzliche Rückkehr seines Ex-Freundes wäre etwas gewesen auf das er sich lieber über Tage hinweg vorbereitet hätte, doch so war er gezwungen beides auf einmal zu händeln: Den Gedanken, das er wieder hier war und seine Präsenz, die er für fast unerträglich hielt. Sehnsucht vermischte sich mit dem schlechten Gewissen, das Bedürfnis ihn zu berühren löste gleichzeitig die Vorsicht aus, die ihm signalisierte, lieber drei Schritte zurück zu machen.
Zitat von Keith McKinnon
Und so sehr er es auch bedauerte, dass seine Freundschaft zu Icarus in dem Moment, als er damit anfing, seine Schwester zu daten, dazu verurteilt war, zugrunde zu gehen wie ein US-Military-Kampfjet, der getroffen von too much salt brennend zu Boden trudelt und dort – wie in einem verdammten Actionfilm – in einer übertriebenen Explosion sein Leben aushaucht, so sehr bedauerte er es jetzt, dass seine Trennung von Dahlia dasselbe wohl auch mit seine Freundschaft zu Harold anzustellen drohte.
Zitat von Cosmo Harris
Wer braucht schon Tabak, wenn man noch mehr Gras hatte.
„Well, last time you checked i had two broken rips and you left me with a heartbreak“, entgegnete er nüchtern, bewegte sich noch immer kein Stück. „I can‘t do this – I … I‘m sorry.“ Sein schlechtes Gewissen schien ihm regelrecht die Zunge zu verknoten. Hilfesuchend blickte er sich nach einer Lösung um, beispielsweise einem der Holzstücke, um sich selbst den Schädel einzuschlagen und seinem in diesem Augenblick absolut überdramatischen Selbst ein würdiges Ende zu verschaffen.
Zitat von Ashley Campbell
„Plan steht, wir können loslegen. Operation Nice Biscuit – aka Hashtag-Es-ging-nicht-noch-flauschiger-oder? – kann von mir aus sofort losgehen. Betty ist vollgetankt und wartet nur darauf, die Welt brennen zu sehen. Genau wie ich.“


MyBB © 2002-2019 MyBB Group
Disclaimer & Impressum | Datenschutzerklärung
Hallo, Fremder!

| Registrieren?